• 717

Datenschutzerklärung

Die Albold Consulting GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten
Die Albold Consulting GmbH erhebt aufgrund von berechtigtem Interesse (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichert diese als „Server-Log-Dateien“ ab. Folgende Daten können beim Zugriff auf diese Webseite erfasst werden:

  • Besuchte Webseite bzw. angeforderte Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  • Webseite, von der Sie auf diese Webseite gelangt sind (Referrer)
  • Verwendeter Browser (Typ und Version)
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form

Die Server-Log-Dateien werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur technischen Optimierung ausgewertet. Die Log-Dateien werden für den Zeitraum von 21 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Google Maps
Die Albold Consulting GmbH nutzt aus berechtigtem Interesse (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“). Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung von Google Maps werden in der Regel Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Albold Consulting GmbH hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung und die eventuelle Weitergabe an Dritte.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) entgegensteht, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an den Betreiber dieser Webseite, dessen Kontaktdaten Sie dem Impressum entnehmen können.